+49 09628 34 56 06

Mercatorstraße 56, 47051 Duisburg,

Zwischendecke vs. Abgehängte Decke

SPAREN
Auch wenn die Terminologie verwirrend erscheint, entspricht eine abgehängte Decke genau einer abgehängten Decke, die auch als abgehängte Decke bezeichnet wird. Diese Begriffe beziehen sich auf eine Art von Deckenverkleidung, die von der höheren strukturellen Decke getrennt ist, und sie erfüllen einen bestimmten und wichtigen Zweck im Wohnungsbau.

Weiße Bürodecke

Definition
Eine abgehängte Decke besteht aus Paneelen oder Fliesen, die einige Zentimeter unter der Hauptdecke hängen. Mit anderen Worten, die abgehängte Decke bildet kein dauerhaftes strukturelles Fundament, sondern dient als Abdeckung für den darüber liegenden stabileren Rahmen.

Abgehängte Decken sind laut Popular Mechanics besonders nützlich in einstöckigen Häusern und direkt unter den oberen Badezimmern in mehrstöckigen Häusern.

Vorteile
Eine abgehängte Decke hat ästhetische Vorteile, da sie Balken und Pfosten abdeckt, die sonst freiliegen würden. Der Raum zwischen der Konstruktionsdecke und der Zwischendecke zum decken abhängen kann auch dazu verwendet werden, Drähte, Kabel, Rohre und Lüftungssysteme diskret im ganzen Haus zu verlegen.

Mit einer abgehängten Decke können Sie diese versteckten Lüftungsschlitze und Rohre jederzeit leicht erreichen und ändern, ohne die Decke auseinanderreißen oder Zugang zum Dachboden erhalten zu müssen.

Installation
Die Installation kann je nach den von Ihnen erworbenen Materialien für abgehängte Decken variieren. Lesen Sie daher immer Ihre Dokumentation, bevor Sie beginnen. Im Allgemeinen bohren Sie jedoch die Begrenzungshalterungen, die normalerweise im Deckengitter-Kit enthalten sind, ungefähr 4 Zoll unterhalb der Deckenbalken und platzieren dann die Schienen entlang jeder Halterung in einem Abstand von ungefähr 4 Fuß.

Die Halterungen sind die Hauptstützen, die an der Wand angebracht sind, und die Schienen erstrecken sich über den Raum, um die eigentlichen Deckenpaneele zu stützen. Für zusätzlichen Halt hängen Sie die Schienen mit Drähten, die an jedem dritten Deckenbalken befestigt sind, an die Deckenbalken. Legen Sie die Paneele entlang der Schienen. Wenn Sie die Paneele zuschneiden müssen, um sie an Ihre Decke anzupassen, verwenden Sie dazu ein Universalmesser.

Andere Informationen
Sie finden die Materialien für eine abgehängte Decke in fast jedem Baumarkt. In den meisten Fällen müssen Sie die Fliesen jedoch separat vom Deckengitter kaufen. Das Gitter-Kit enthält alle Halterungen und Schienen, die Sie zum Festhalten der Deckenplatten benötigen. Anschließend werden die Platten ohne weitere komplizierte Konstruktion direkt an ihren Platz geschoben.